Pultdachcarports zum Anbau an bestehende Wand

    Unsere Pultdachcarports haben ein Gefälle von ca. 8° zur Seite und sind für den Anbau an eine bestehende Wand gedacht. Das heißt, sie haben an einer Seite keine Pfosten, sondern nur einen Unterzug zur Wandmontage. Sie sind in verschiedenen Größen sowie ohne und mit Geräteraum zu bekommen. Im Konfigurator können Sie verschiedene Dachmaterialien, H-Pfostenanker, Wandelemente, Serviceleistungen und mehr auswählen. Der günstige Preis des Bausatz wird Ihnen auch gleich angezeigt. Die Carports liefern wir in ganz Deutschland aus Bausatz. Sie können außerdem auch den risikofreien Bauantragservice hinzubuchen.

    Pultdachcarport
     

     

     

     

    So erhalten Sie bei uns ein TOP-Angebot

     

    günstiger Preis

    Qualität ist das erste Gebot und deshalb sparen wir nicht am Material oder am wichtigen Service. Unser Preis ist so günstig, weil wir die unnötigen Kosten gering halten. Und das hat einen positiven Effekt auf einige Aspekte.

    - kein Außendienst
    - keine Verkäufer
    - keine kostenintensive Sonderausführungen
    - 24 Stunden Angebote im Konfigurator selbst berechnen

    Excellente Leistung

    Zum guten Angebot gehört neben dem günstigen Preis aber auch die hohe Leistung.

    - Direkt ab Werk vom Hersteller
    - Kompetente Beratung
    - Optionaler Service
    - viele Varianten
    - individuelle Optionen
    - sichere Zahlung

     

     

    Informationen zum Anbau von Carports an bestehende Wände

    Die Statik von Anlehncarports

    Bei Anbaucarports muß bauseitig abgesichert sein, daß die Wand, an der das Carport angebaut wird statisch ausreichend ist. Im Zweifel sollte man einen Fachmann fragen.

    Befestigung an Isolierung und Klinkerfassaden

    Bei Iso-Fassaden und Verklinkerten Mauern ist eine Befestigung genau auf den Maueraufbau abzustimmen. Zu beachten ist neben statischen Aspekten auch der Eingriff in die Isolierschicht.

    Alternative: freistehend neben das Haus

    Der große Vorteil des Anbaucarports ist, daß es einseitig am Haus keine Pfosten hat. Das sieht gut aus und ermöglich in engen Räumen eine bessere Nutzung der verfügbaren Fläche. Der Nachteil ist, daß man sich mit einer hochwertigen, individuell auf das Haus abgestimmten Befestigung auseinandersetzen muß. Vom Kostenpunkt liegt die Anbauversion dadurch meißt über der freistehenden Variante, bei der das Carport neben das Haus gestellt wird. Diese Variante ist auch flexibler: Sollte später umgeplant werden ist das mit einem freistehenden Carport einfacher.

    Hausanschlußleiste für Regenabschluß

    Wenn man das Carport anbaut ist es nicht zwingend notwendig eine sog. Hausanschlußleiste zu setzen, es ist aber optisch eine bessere Lösung und birgt Vorteile wenn das Carport an der Windseite steht. Wir bieten hier ein hochwertiges Aluminiumsystem mit einer Gummilippe an. Diese Leiste wird nichtstatisch an der Hauswand (und nicht am Carport) befestigt, damit sich die Baukörber bei Wind bewegen können.
     

     

    Anbaucarports aus Aluminium ab € 2.230,-

    Anbaucarports aus Aluminium Auf unserer Seite www.alucarports.de finden Sie Anbaucarports aus Aluminium. Diese liefern wir bis zu einer Breite von 5m und in Tiefen von 5m aufwärts. Web: http://www.alucarports.de/anbaucarports.html